FAQs – Fragen und Antworten

Wie sauber sind TurtleBoxen?

Wir legen sehr großen Wert auf Hygiene. Unsere TurtleBoxen werden nach jeder Nutzung sorgfältig gereinigt, damit Sie sich voll und ganz auf ihren Umzug konzentrieren können. Die Reinigung erfolgt händisch und führt zu keinen wesentlichen, zusätzlichen CO2 Emissionen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Studie - Vergleich CO2 Emissionen Umzugsboxen und Umzugskartons von ClimatePartner.

Kann ich TurtleBoxen abschließen?

Mit Hilfe von Plomben kann man unsere TurtleBoxen verschließen. Wenn Sie wichtige Unterlagen oder wertvollere Gegenstände transportieren oder lagern möchten, sind TurtleBoxen eine sehr gute Wahl. Plomben können Sie bei uns bestellen.

Sind TurtleBoxen für den gewerblichen Gebrauch praktikabel?

TurtleBoxen sind speziell für den privaten UND den gewerblichen Umzug konzipiert worden. Sie bieten deshalb gerade im gewerblichen Einsatz viele Vorteile. Mehr Informationen finden Sie hier.

Wie groß sind TurtleBoxen im Vergleich zu Aktenkartons?

Üblicherweise werden beim Büroumzug Aktenkartons benutzt. In herkömmliche Aktenkartons passen ca. 6 Aktenordner. TurtleBoxen bieten ähnlich viel Platz: Je Box lassen sich 7 volle Aktenordner verstauen. Ordner passen nicht nur mit dem Rücken nach oben, sondern auch stehend in die TurtleBox.

Wie viel passt in eine TurtleBox?

TurtleBoxen haben ein Volumen von ca. 68 Liter. Das Volumen ist vergleichbar mit einem Standard-Umzugskarton. TurtleBoxen sind außerdem sehr belastbar und in der Praxis in der Regel dadurch beschränkt, was man tragen kann. Sie halten ein Ladegewicht von mind. 40kg.

...